Willkommen bei der SPD Oettingen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Der Orsverein der SPD-Oettingen

 
 

20.10.2017 in Lokalpolitik

Antrag Hotel Krone

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die SPD-Fraktion stellt für die Stadtratssitzung am 26. Oktober 2017 folgenden 

Antrag:

Der Stadtrat möge beschließen, in die öffentliche Stadtratssitzung im November 2017 Vertreter von Fachbehörden einzuladen, die bestehende Möglichkeiten der Kommunen aufzeigen, Maßnahmen an im Privateigentum stehenden Denkmäler zu forcieren und damit derzeit nicht genutzte Denkmäler wieder einer aktiven Nutzung zuzufügen. 

Begründung:

 

18.10.2017 in Lokalpolitik

Landtags-und Bezirkswahl 2018

 

Der Unterbezirksvorstand der SPD Donau-Ries hat eine einstimmige Empfehlung für die Nominierung der beiden Direktkandidaten für die Wahlen zum Bayerischen Landtag und zum Bezirkstag Schwaben ausgesprochen. Georg Wiedemann aus Oettingen soll für die SPD in das Rennen um das Mandat im Bayerischen Landtag gehen. Wiedemann (50) ist verheiratet und hat drei Kinder. Seit 1988 ist er hauptberuflicher Rettungsassistent und seit dem Jahr 2000 Personalratsvorsitzender im BRK Kreisverband Nordschwaben, Mitglied der Tarifkommission in Bayern, sowie Ersatzmitglied im Gesamtpersonalrat des BRK. Daneben betreibt er seit 1996 eine Versicherungsagentur in Nördlingen. Er ist ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht in München und Stellvertretender Vorsitzender der SPD im Unterbezirk Donau-Ries. In seiner Vorstellung betonte der Kandidat, dass er seine beruflichen Erfahrungen nutzen möchte, um sich für eine Verbesserung in der Pflege und bei der Versorgung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger einzusetzen. 

Daneben sei es ihm als Jäger auch ein wichtiges Anliegen die umweltpolitischen Fragestellungen in unserem Landkreis ernst zu nehmen. Unterbezirksvorsitzender Christoph Schmid freute sich über die Bereitschaft Wiedemanns zur Kandidatur, denn..........

 

29.09.2017 in Lokalpolitik

Leserbrief zum Thema Pflege im gKU

 

Vielen Dank für diesen Kommentar, der meiner Meinung den schon längst fälligen Ansatz zeigt. Es wäre durchaus eine Geste der "Wertschätzung" gewesen, wenn der Vorsitzende des Verwaltungsrates des gKU, Herr Landrat Rößle, vor Ort, und zwar auf den verschiedenen Stationen und Abteilungen, mit den Pflegekräften gesprochen hätte, um sich selbst ein Bild von der Personalsituation im Pflegebereich zu machen. Sich immer nur auf die Aussage des Vorstandsvorsitzenden zu verlassen, ist der falsche Weg. Denn man sollte aus entsprechenden Fehlern gelernt haben, wie beispielsweise das im Jahr 2013 festgestellte Millionen-Desaster (RN vom 19.06.2013), das den beiden damaligen Vorständen zunächst verborgen geblieben ist. Außerdem ist es Aufgabe des Verwaltungsrates, die Geschäftsführung, also den Vorstand, zu überwachen und zu kontrollieren. Dazu gehört auch der Umstand, gegebenenfalls gegenzusteuern, wenn das beschworene Ziel der Konsolidierung des gKU-Haushaltes vor allem zu Lasten der Pflege und/oder der Pflegekräfte geht. Das Gespräch mit den Betroffenen, also den Pflegekräften, zu suchen, ist zumindest der einfachste Weg, um Probleme im Ansatz zu erkennen. Miteinander reden, statt übereinander reden muss Richtschnur sein.

 

Robin Bhattacharyya, Oettingen

 

21.09.2017 in Lokalpolitik

Endspurt Bundestagswahl mit Christoph Schmid

 

Am Donnerstag, war der SPD-Bundestagskandidat Christoph Schmid zu einer Wahlversammlung nach Oettingen gekommen und hat die Gäste und Mitglieder über seine Ziele und Vorstellungen informiert.

Am Freitag, den 22. September 2017, sind die Oettinger Sozialdemokraten ab 14.00 Uhr mit einem Infostand auf dem Oettinger Marktplatz und würden sich über einen Besuch freuen.

 

19.09.2017 in Lokalpolitik

SPD-Bundestagskandidat Christoph Schmid in Oettingen

 

Endspurt der Oettinger SPD

Der SPD Ortsverein Oettingen läutet den Endspurt zur Bundestagswahl ein und lädt am Donnerstag, den 21. September 2017, alle Bürgerinnen und Bürger zu einem politischen Abend in die Gans ein. Zu Gast sein wird der SPD-Bundestagskandidat Christoph Schmid, der sich und seine politischen Ziele vorstellen wird. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Gans. 

Infostand am Freitag

Am Freitag, den 22. September 2017, werden die Oettinger Sozialdemokraten ab 14.00 Uhr mit einem Infostand auf dem Oettinger Marktplatz präsent sein. Am späten Nachmittag wird der SPD-Bundestagskandidat Christoph Schmid mit seinem roten Partymobil zu den Oettinger Genossen stoßen und die Werbetrommel für sich und den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz kräftig rühren.

 

Counter

Besucher:431824
Heute:15
Online:1
 

Suchen